Gottes Gehirn

Gottes Gehirn⚦ [PDF] ✎ Gottes Gehirn By Jens Johler ✶ – Heartforum.co.uk Kein Tag vergeht, ohne dass Tageszeitungen und Magazine mehr oder weniger seri s mit Diskussionen und Horrormeldungen zur Biotechnologie aufwarten Dennoch f hrt der besonders in den USA beliebte Wisse Kein Tag vergeht, ohne dass Tageszeitungen und Magazine mehr oder weniger seri s mit Diskussionen und Horrormeldungen zur Biotechnologie aufwarten Dennoch f hrt der besonders in den USA beliebte Wissenschaftsthriller am Technologiestandort Deutschland noch immer ein recht k mmerliches Dasein Es muss eben genau recherchiert werden, sonst steigen einem die kritischen Leser aufs Dach Und gr ndliche Recherche erfordert allemal mehr Zeit und Arbeit als munteres Drauflosschreiben Das Autorenpaar Jens Johler und Olaf Axel Burow, Romanschriftsteller mit einiger Reputation der eine, Sachbuchautor und P dagogikprofessor der andere, haben sich dieses Notstandes angenommen und mit ihrem zweiten gemeinsamen Projekt einen hochaktuellen und temporeichen Thriller vorgelegt, der u erst kontrovers diskutierte Entwicklungen innerhalb der Biotechnologie thematisiert Ein ber hmter Wissenschaftler wird ermordet und seines wertvollen Sch delinhalts beraubt aufgefunden Der Wissenschaftsjournalist Troller erh lt zusammen mit der Kriminalreporterin Jane Anderson den Auftrag, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen, nachdem auch ein Freund Trollers ums Leben kommt, der dem Journalisten Details seines Verdachts vermitteln wollte Bald sto en Troller und Anderson auf das verbindende Element der Morde, erkennen Zusammenh nge und geraten daraufhin selbst in Lebensgefahr Weitere Verbrechen an renommierten Forschern werden begangen und stets fehlt den prominenten Mordopfern das Gehirn Beileibe keine Hirngespinste muten Johler Burow mit diesem wissenschaftskritischen, aber fundamentalismusfreien Krimi ihren Lesern zu Vielmehr bewegen sich beide in der Regel auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen in der Biotechnologie Lediglich beim berhastet gestalteten Showdown ist die Fantasie mit den Autoren durchgegangen Eine unterhaltsame und spannende Angelegenheit also, w re den beiden dazu nicht auch noch eine unerquickliche Liebesgeschichte eingefallen Den positiven Gesamteindruck dieses ambitionierten Romans um die kritische Rolle der Moral in Wissenschaft und Forschung sollte dieser Einwand aber nicht zu sehr schm lernUlrich Deurer.

Jens Johler is a German author.

Gottes Gehirn PDF/EPUB Ä Paperback
    Import EPUB to the Program Import EPUB und mit ihrem zweiten gemeinsamen Projekt einen hochaktuellen und temporeichen Thriller vorgelegt, der u erst kontrovers diskutierte Entwicklungen innerhalb der Biotechnologie thematisiert Ein ber hmter Wissenschaftler wird ermordet und seines wertvollen Sch delinhalts beraubt aufgefunden Der Wissenschaftsjournalist Troller erh lt zusammen mit der Kriminalreporterin Jane Anderson den Auftrag, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen, nachdem auch ein Freund Trollers ums Leben kommt, der dem Journalisten Details seines Verdachts vermitteln wollte Bald sto en Troller und Anderson auf das verbindende Element der Morde, erkennen Zusammenh nge und geraten daraufhin selbst in Lebensgefahr Weitere Verbrechen an renommierten Forschern werden begangen und stets fehlt den prominenten Mordopfern das Gehirn Beileibe keine Hirngespinste muten Johler Burow mit diesem wissenschaftskritischen, aber fundamentalismusfreien Krimi ihren Lesern zu Vielmehr bewegen sich beide in der Regel auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen in der Biotechnologie Lediglich beim berhastet gestalteten Showdown ist die Fantasie mit den Autoren durchgegangen Eine unterhaltsame und spannende Angelegenheit also, w re den beiden dazu nicht auch noch eine unerquickliche Liebesgeschichte eingefallen Den positiven Gesamteindruck dieses ambitionierten Romans um die kritische Rolle der Moral in Wissenschaft und Forschung sollte dieser Einwand aber nicht zu sehr schm lernUlrich Deurer."/>
  • Paperback
  • 320 pages
  • Gottes Gehirn
  • Jens Johler
  • 19 September 2019
  • 3492237991

10 thoughts on “Gottes Gehirn

  1. Kissmekate says:

    Ein schwedischer Klimaforscher wird tot in seiner Wohnung aufgefunden ohne Gehirn Einige Jahre zuvor verschwanden oder starben mehrere Wissenschaftler auf r tselhafte Weise Manche Leichen wurden nie gefunden.Der deutsche Wissenschaftsjournalist Troller st t bei seinen Recherchen ber den toten Schweden auf die fr here Serie seltsamer Ereignisse und entdeckt eine Querverbindung alle Toten oder Verschollenen hatten ein paar Jahre vorher an einer Konferenz ber die Zukunft der Menschheit teil Ein schwedischer Klimaforscher wird tot in seiner Wohnung aufgefunden ohne Gehirn Einige Jahre zuvor verschwanden oder starben mehrere Wissenschaftler auf r tselhafte Weise Manche Leichen wurden nie gefunden.Der deutsche Wissenschaftsjournalist Troller st t bei seinen Recherchen ber den toten Schweden auf die fr here Serie seltsamer Ereignisse und entdeckt eine Querverbindung alle Toten oder Verschollenen hatten ein paar Jahre vorher an einer Konferenz ber die Zukunft der Menschheit teilgenommen Welche brisanten Themen wurden dort er rtert Sollten die Teilnehmer zum Schweigen gebracht werden Zusammen mit einer Kollegin wie k nnte es anders sein macht sich Troller auf zu einer Recherchereise quer durch die USA und trifft eine Reihe noch lebender Konferenzteilnehmer, allesamt Koryph en auf ihrem Fachgebiet, die teils skurrile, teils erschreckende Theorien und Pl ne hinsichtlich der Zukunft der Welt enth llen.Noch w hrend Troller und Jane auf Reisen sind, ereignen sich weltweit merkw rdige Dinge Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zeigen sich pl tzlich von ihrer humanen Seite, w hrend die Natur aufbegehrt, Naturgewalten losbrechen, Tiere verr ckt spielen und immer ist eine seltsame Tonfolge zu h ren Ich lese liebend gerne Wissenschaftsthriller, die verr ckte Theorien aufstellen oder die Gefahren neuer Entwicklungen aufzeigen Aber das hier war eindeutig zuviel des Guten W hrend die beiden Journalisten mechanisch methodisch einen Wissenschaftler nach dem anderen abklappern, jagt eine abstruse Theorie die n chste Da werden K pfe verpflanzt, Hirne fusioniert, k nstliche Intelligenz geschaffen, Pl ne f r die Besiedelung des Weltraums geschmiedet Und Johann Sebastian Bach ist an allem schuld, weil er mit der Verbreitung der wohltemperierten Klavierstimmung die Dissonanz aus der Tonleiter verbannt hat, die die Welt gebraucht h tte Alles klar.Der Stil hat mich auch nicht sonderlich angesprochen, die Figuren waren schablonenhaft, die Forscher sichtlich nur um ihre jeweilige fixe Idee herum konstruiert, die Knalleffekte zu kalkuliert und das Ganze letztendlich bertrieben, unglaubw rdig und irgendwie auch langweilig Wenn eine gr ssliche Zukunftsvision nach der anderen auf nur etwas mehr als 300 Seiten in eine Rahmenhandlung gepresst wird, die eher was von Serienm rderkrimi hat, wirken die Horrorvorstellungen nicht mehr erschreckend, sondern nur noch erm dend Und nicht mal das Ende war gut, das Buch bricht ab, bevor sich irgendwas aufl st

  2. Steffi says:

    Ich breche das Buch nach 120 Seiten ab Findes es total uninteressant Ich glaube, wenn ich weitergelesen h tte, k nnte ich Genmanipulationen selbst durchf hren Viel zu viele Details

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *