Die große Flucht: Das Schicksal der Vertriebenen




      Die große Flucht: Das Schicksal der Vertriebenen
Wer Wind s t, wird Sturm ernten Der Orkan, den die Nationalsozialisten verursachten, fegte Millionen Menschen aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten Eine durch die NS Propagandamaschinerie gen hrte Furcht vor der Roten Armee f hrte Ende des Zweiten Weltkriegs zur massenhaften Flucht gen Westen Die Verluste an Menschenleben waren enorm, dennoch schien Das Schicksal der Vertriebenen zu lange eine historische Randerscheinung zu sein. Vielleicht deshalb, weil man leicht ins verh ngnisvolle gegenseitige Aufrechnen verfallen kann, nach dem Schema Die Nazis haben zwar das, die Russen daf r aber jenes begangen Tats chlich ist der Horror dieser Zeit auf beiden Seiten noch sehr lebendig, und dessen ist sich Guido Knopp, Leiter der ZDF Redaktion Zeitgeschichte, auch wohl bewusst In seinem neuen Buch Die gro e Flucht, das zeitgleich zur Ausstrahlung der gleichnamigen f nfteiligen Fernsehserie erscheint, versucht Knopp, sich der Vertreibung sowohl aus russischer als auch aus deutscher Sicht zu n hern und ihren Hintergr nden auf die Spur zu kommen. Wer fr here Knopp B cher wie Hitler Eine Bilanz oder Hitlers Helfer kennt, kennt auch die Vorgehensweise des ZDF Chefhistorikers Emotionale Augenzeugenberichte unterf ttern die geradlinige Darstellung der historischen Ereignisse Dass Knopp seine Leser kaum mit Quellenangaben bel stigt , wird nur wenige st ren Viele hingegen werden von den Berichten derjenigen, die dabei waren , ber hrt sein Die Torpedierung der berf llten Wilhelm Gustloff wird ebenso plastisch in Erinnerung gerufen wie die Flucht ber das Frische Haff oder die Deportationen Richtung Sowjetunion. Dieser menschelnde Ansatz Knopps ist altbew hrt verj ngt pr sentiert sich hingegen die Optik des Buches, vielleicht eine Folge des Konkurrenzdrucks Immerhin war die ARD mit K Erik Franzens Die Vertriebenen Hitlers letzte Opfer diesmal schneller als der Mann aus Mainz Beide B nde haben sich um die Aufkl rung eines vernachl ssigten Geschichtskapitels verdient gemachtJoachim Hohwieler Download Die große Flucht: Das Schicksal der Vertriebenen by Guido Knopp – heartforum.co.uk

Guido Knopp is a German journalist and author He is well known in Germany, mainly because he has produced a great number of TV documentaries, predominantly about the Nazi era, but also about other topics, such as Stalinism.

☆ Publishers 
      Die große Flucht: Das Schicksal der Vertriebenen
 Kindle Ebook Author Guido Knopp – heartforum.co.uk
  • Paperback
  • 432 pages
  • Die große Flucht: Das Schicksal der Vertriebenen
  • Guido Knopp
  • German
  • 23 October 2018
  • 3548363865

10 thoughts on “ Die große Flucht: Das Schicksal der Vertriebenen

  1. Ness says:

    heartbreakingly sad heartbreakingly sad

  2. italiandiabolik says:

    Finalmente un libro che tratta un argomento di cui non si parla mai, perch sono i vincitori a scrivere la Storia, e poco importa se nel vincere il Male compiono atti parimenti diabolici.Citt come K nigsberg la citt di Kant , Breslavia, Stettino, tedesche come erano italiane citt come Pola e Fiume, prese dai vincitori e stabilite entro i nuovi confini polacchi, bloccati ad est dall Unione Sovietica ferma sui confini st...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *