No Sweeter Summer

No Sweeter Summer➚ [KINDLE] ❄ No Sweeter Summer By Olivia Miles ➤ – Heartforum.co.uk Sie ist die eine, die ihn verlassen hat Er ist der, den sie nie vergessen konnte Die Werbetexterin Lila Harris wei aus leidvoller Erfahrung, wie es ist, sich in den falschen Mann zu verlieben Sie hatt Sie ist die eine, die ihn verlassen hat Er ist der, den sie nie vergessen konnte Die Werbetexterin Lila Harris wei aus leidvoller Erfahrung, wie es ist, sich in den falschen Mann zu verlieben Sie hatte sich geschworen, diesen Fehler nie wieder zu begehen Als jedoch Sam, ihr Ex, wieder No Sweeter Epub / in ihr Leben tritt und ihr ein verlockendes Angebot macht, wei sie nicht, wie sie sich entscheiden soll Wenn Lila erfolgreich mit Sam zusammenarbeitet, kann sie das Eiscaf ihres Gro vaters retten, doch diese Chance bedeutet auch, dass sie Gefahr l uft, Sam wieder nahe zu kommen Und das darf auf keinen Fall passieren egal wie schwer es wird, der Versuchung zu widerstehen Olivia Miles ist eine Expertin, wenn es darum geht, einen s en, romantischen Plot und liebenswerte Charaktere zu kreieren Was immer zu einem genussvollen Leseerlebnis f hrt RT Book Reviews Auftaktband der Sweet Reihe.

Olivia Miles is a USA TODAY bestselling author of feel good women s fiction with a romantic twist She has frequently been ranked as anTop author, and her books have appeared on several bestseller lists, including , BookScan, and USA Today Olivia lives just outside Chicago with her husband, No Sweeter Epub / daughter, and two ridiculously pampered pupsVisit her website at oliviamilesbooks to learn.

No Sweeter Summer PDF/EPUB Ü No Sweeter  Epub /
    Import EPUB to the Program Import EPUB Wenn Lila erfolgreich mit Sam zusammenarbeitet, kann sie das Eiscaf ihres Gro vaters retten, doch diese Chance bedeutet auch, dass sie Gefahr l uft, Sam wieder nahe zu kommen Und das darf auf keinen Fall passieren egal wie schwer es wird, der Versuchung zu widerstehen Olivia Miles ist eine Expertin, wenn es darum geht, einen s en, romantischen Plot und liebenswerte Charaktere zu kreieren Was immer zu einem genussvollen Leseerlebnis f hrt RT Book Reviews Auftaktband der Sweet Reihe."/>
  • Kindle Edition
  • 256 pages
  • No Sweeter Summer
  • Olivia Miles
  • German
  • 03 January 2019

10 thoughts on “No Sweeter Summer

  1. Brina says:

    No Sweeter Summer ist der erste Band der vierteiligen Sweeter in the City Reihe und hat mich aufgrund seines sch nen Covers und der Kurzbeschreibung direkt angesprochen Aufgrund der Beschreibung habe ich mir eine emotionale und sch ne Liebesgeschichte gew nscht, was ich jedoch nur halbwegs bekommen habe.Die Geschichte liest sich zwar an sich recht flott, allerdings habe ich hier deutlich mehr erwartet, denn die Autorin geht leider weder mit den Orten, noch den Figuren sonderlich gro in die No Sweeter Summer ist der erste Band der vierteiligen Sweeter in the City Reihe und hat mich aufgrund seines sch nen Covers und der Kurzbeschreibung direkt angesprochen Aufgrund der Beschreibung habe ich mir eine emotionale und sch ne Liebesgeschichte gew nscht, was ich jedoch nur halbwegs bekommen habe.Die Geschichte liest sich zwar an sich recht flott, allerdings habe ich hier deutlich mehr erwartet, denn die Autorin geht leider weder mit den Orten, noch den Figuren sonderlich gro in die Tiefe Hier wird alles vielmehr nur angedeutet, sodass ich gro e Probleme hatte, mir die Orte, noch die Figuren bildlich vorstellen zu k nnen, was doch sehr schade ist.Dabei ist die Geschichte eigentlich ganz s Lila arbeitet als Werbetexterin und m chte sich in der Szene immer mehr etablieren und gen gend Auftr ge an Land ziehen, um das Eiscaf ihres Gro vaters retten zu k nnen Dabei m chte sie Kunden mit ihrem Talent und Ehrgeiz berzeugen und erh lt sogar einen relativ gro en Auftrag Probem ist jedoch, dass sie dabei mit dem smarten Sam zusammen arbeiten muss, der sich zuf llig auch als ihr Ex Freund entpuppt, der ihr vor einigen Jahren das Herz gebrochen hat F r Lila ist dies ein kaum ertr glicher Zustand, da sie immer noch unter der Trennung leidet und Sam in gewisser Weise nie vergessen konnte Aber man merkt auch Sam schnell an, dass Lila ihn nach all der Zeit nicht kalt l sst.In No Sweeter Summer geht es somit nicht nur um eine s e Liebesgeschichte, sondern auch ums Verzeihen, zweiten Chancen und pers nlicher Weiterentwicklung, was insgesamt gelungen ist W re die Autorin hier nur weit mehr in die Tiefe gegangen und h tte sie den Figuren mehr Ecken und Kanten geschenkt, w re es sicherlich noch ansprechender gewesen.Kurz gesagt No Sweeter Summer ist ein insgesamt netter Auftakt der Sweeter in the City Reihe, der zwar an sich ganz s geschrieben ist, es aber deutlich an Tiefe und ausf hrlicheren Beschreibungen mangelt Dennoch bin ich gespannt, was der zweite Band No Sweeter Kiss f r mich bereit h lt und hoffe, dass dieser Band etwas tiefgr ndiger sein wird

  2. _eat.read.love_ says:

    Der Plot an sich gefiel mir ganz gut und es h tte eigentlich eine sch ne ,Enemys to lovers Story mit zweiten Chancen werden k nnen Aber die paar Seiten zogen sich leider f r mich wie Kaugummi Es passierte irgendwie kaum was und als die Handlung zum Ende hin endlich interessant wurde, war es viel zu schnell abgehandelt und man hatte das Gef hl, als h tte man einen Teil verpasst Ich mag auch den Schreibstil in der dritten Person nicht so gerne, das wirkt auf mich immer etwas unpers nlich und s Der Plot an sich gefiel mir ganz gut und es h tte eigentlich eine sch ne ,Enemys to lovers Story mit zweiten Chancen werden k nnen Aber die paar Seiten zogen sich leider f r mich wie Kaugummi Es passierte irgendwie kaum was und als die Handlung zum Ende hin endlich interessant wurde, war es viel zu schnell abgehandelt und man hatte das Gef hl, als h tte man einen Teil verpasst Ich mag auch den Schreibstil in der dritten Person nicht so gerne, das wirkt auf mich immer etwas unpers nlich und so kam ich auch in die beiden Protagonisten w hrend des Lesens leider nicht wirklich rein.Ich denke deshalb eher nicht, dass ich die Reihe weiterverfolgen werde

  3. Lynn says:

    where to begin I loathed the hero, from start to finish his excuses for his despicable behavior were deplorable His waltzing in and acting like what he had done to her was nothing while her brain was somewhere in her lady parts to EVER allow him another shot.The heroine was desperate and it showed she took whatever he dished out and asked for , I do not think he had another woman in the time they were apart as he was such a bastard no one else would put up with him.It was a dec where to begin I loathed the hero, from start to finish his excuses for his despicable behavior were deplorable His waltzing in and acting like what he had done to her was nothing while her brain was somewhere in her lady parts to EVER allow him another shot.The heroine was desperate and it showed she took whatever he dished out and asked for , I do not think he had another woman in the time they were apart as he was such a bastard no one else would put up with him.It was a decent story in the end, but I hated the leads and the lack of finishing of the original story, it ends before the stuff hit and no answers are in the epilogue

  4. Someonewholovestoread says:

    Ich muss gestehen, dass dieses Cover mich absolut zum lesen berzeigt hat Es verspricht eine sch ne sommerliche Romanze und der Klappentext gibt dieses auch gut wieder Der Schreibstil war sch n und fl ssig und das ganze Buch ist mal nicht aus der Ich Perspektive geschrieben Beide Protagonisten fand ich sympathisch und stimmig Jedoch muss ich leider sagen, dass mich No Sweeter Summer nicht richtig berzeigen konnte Es ist das ganze Buch ber eigentlich kaum etwas passiert, was man sich nic Ich muss gestehen, dass dieses Cover mich absolut zum lesen berzeigt hat Es verspricht eine sch ne sommerliche Romanze und der Klappentext gibt dieses auch gut wieder Der Schreibstil war sch n und fl ssig und das ganze Buch ist mal nicht aus der Ich Perspektive geschrieben Beide Protagonisten fand ich sympathisch und stimmig Jedoch muss ich leider sagen, dass mich No Sweeter Summer nicht richtig berzeigen konnte Es ist das ganze Buch ber eigentlich kaum etwas passiert, was man sich nicht denken konnte, weil irgendwie jeder Film dieser Art so ist Der Hintergedanke von Lila war ja eigentlich die alte Eisdiele der Gro eltern zu retten bzw sie mit dem Geld wieder zu er ffnen, daf r dass das der Hauptgrund f r alles war, kam mir die Eisdiele zu unwichtig vor Sie wurde eigentlich eher nebens chlich erw hnt Irgendwie kam mir auch alles so oberfl chlich vor, vor allem Lila Erst findet sie Sam unausstehlich wegen ihrer Vergangenheit und dann auf einmal merkt sie doch, wie hei er eigentlich ist und dann ist er doch wieder absto end War irgendwie nicht ganz rund Es ist eine s e Sommer Geschichte ohne richtigen Tiefgang und perfekt f r zwischen durch No swetter Summer bekommt von mir 2.5 Sterne

  5. Sue_reads_books says:

    Eine wirklich s e Geschichte, die jedoch ziemlich kurz geraten ist Deshalb fehlte es mir hier an Tiefe, ich war einfach emotional nicht so richtig dabei, und auch die Beziehung zwischen Lila und Sam empfand ich eher als oberfl chlich Ich denke, man h tte bei vielem noch mehr ins Detail gehen k nnen, dann h tte es mir auf jeden Fall noch besser gefallen

  6. Norwyn Schäfer says:

    4 5 SterneNo Sweeter Summervon Olivia MilesLYX Sie ist die Eine, die er nie vergessen konnte Er ist derjenige, der ihr Herz gestohlen hat Die Werbetexterin Lila Harris wei aus leidvoller Erfahrung, wie es ist, sich in den falschen Mann zu verlieben Diesen Fehler will sie nie wieder begehen Als jedoch Sam Crawford, der attraktive und erfolgreiche Chef einer gro en Werbeagentur und ganz nebenbei ihr Ex erneut in ihr Leben tritt und ihr ein verlockendes Angebot macht, wei sie nicht, was si 4 5 SterneNo Sweeter Summervon Olivia MilesLYX Sie ist die Eine, die er nie vergessen konnte Er ist derjenige, der ihr Herz gestohlen hat Die Werbetexterin Lila Harris wei aus leidvoller Erfahrung, wie es ist, sich in den falschen Mann zu verlieben Diesen Fehler will sie nie wieder begehen Als jedoch Sam Crawford, der attraktive und erfolgreiche Chef einer gro en Werbeagentur und ganz nebenbei ihr Ex erneut in ihr Leben tritt und ihr ein verlockendes Angebot macht, wei sie nicht, was sie tun soll mit ihm zusammenarbeiten und das Eiscaf ihres Gro vaters retten oder ihr Herz davor besch tzen, erneut gebrochen zu werden Olivia Miles ist eine Expertin, wenn es darum geht, einen s en, romantischen Plot und liebenswerte Charaktere zu kreieren ROMANTIC TIMES Auftaktband der SWEET Reihe Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX Verlag f r das Rezensionsexemplar des Buches Bei diesem Buch handelt es sich um den Auftaktband einer neuen Liebesroman Serie Die Autorin verwendet einen sehr lebendigen, leichten und angenehm lesbaren Schreibstil, der es jedem Leser m glich macht die Geschichte einfach zu genie en und kurzweilige Zeit zu verbringen Man liest die Geschichte immer aus den wechselnden Perspektiven von Lila und Sam Dieses Buch ist eine leichte Unterhaltungsliteratur und Liebhaber von anspruchvoller und tiefgreifender Unterhaltung sind hier weniger gut beraten Dieses Buch ist mit ganz viel Gef hl, Herz und Emotionen geschrieben, eine kleinen Portion Drama gew rzt, mit einem interessanten Plot abgeschmeckt und mit einem tollen Setting serviert Die Protagonisten sind die Sahne obendrauf Beim Lesen dieses Buches bekommt man als Leser einfach ein gutes Gef hl, die Laune nach einem anstrengenden Tag hebt sich und man kann entspannen und abschalten Sicher, man kennt hnliche Plots, man kennt Liebesromane, oft hneln sich die Stories Dennoch ist dieses Buch gelungen durch seine sympathischen Charaktere und man kann es genie en und es ist durchaus ein gelungener Serienauftakt geworden Von mir gibt es daher 4 Sterne liebesroman newadult rezension rezensionsexemplar roman bookstagram oliviamiles lyx_verlag lyx b cher b cherliebe booklover reading bookadict nosweetersummer sweeterinthecity leseratte b cherwurm bookworm bookaholic lesen lesenmachtgl cklich instabooks booknerd readingtime ilovebooks netgalley netgalleyde ichliebelesen buchnerd ichliebeb cher

  7. Steffi says:

    Von der Autorin Olivia Miles habe ich schon viel geh rt, aber bisher noch kein Buch gelesen, daher war ich sehr gespannt wie mir No sweeter summer gefallen wird.Das Buch hat mir ganz gut gefallen, es gab sympathische Charaktere und eine s e Liebesgeschichte, aber leider hat mir dennoch was gefehlt, vor allem zwischen Lila und Sam Die beiden haben bereits eine gemeinsame Vergangenheit, auf der die Geschichte aufbaut Ich wei nicht, ob es vielleicht daran gelegen hat, dass das erste Kennenler Von der Autorin Olivia Miles habe ich schon viel geh rt, aber bisher noch kein Buch gelesen, daher war ich sehr gespannt wie mir No sweeter summer gefallen wird.Das Buch hat mir ganz gut gefallen, es gab sympathische Charaktere und eine s e Liebesgeschichte, aber leider hat mir dennoch was gefehlt, vor allem zwischen Lila und Sam Die beiden haben bereits eine gemeinsame Vergangenheit, auf der die Geschichte aufbaut Ich wei nicht, ob es vielleicht daran gelegen hat, dass das erste Kennenlernen gefehlt hat, da ich hiermit fters mal Probleme habe Die Chemie und das Kribbeln zwischen Lila und Sam war leider nicht so gut ausgearbeitet wie erhofft Mir hat hier das Mitfiebern gr tenteils gefehlt.Auch das Setting mit dem Eiscaf von Lilas Familie ist mir ein wenig zu oberfl chlich geblieben, ebenso der Job von Lila und Sam Da war eindeutig mehr Potential f r ein wenig Dramatik und Spannung.Den Schreibstil der Autorin fand ich jedoch sehr angenehm, so dass ich auch weitere B cher von ihr lesen werde

  8. Talltree says:

    Couldn t get past sampleauthor s writing style amateurish

  9. Sheryl C. Nash says:

    3.5 stars

  10. BienesBuecher says:

    Lila und Sam m ssen zusammenarbeiten, um einen gro en Auftrag zu erledigen Dass die beiden eine gemeinsame Vergangenheit haben, m ssen sie hierf r vergessen Aber das ist leichter gesagt als getan, vor allem, wenn die Ideen der Arbeit so unterschiedlich sind und irgendwie die Gef hle auch noch im Weg stehen.Lila hat sich ihre kleine aber feine Firma aufgebaut und arbeitet als Texterin, w hrend ihre Schwester versucht, die Eisdiele ihrer Gro eltern vor dem Ruin zu bewahren Als ein Kunde Lila al Lila und Sam m ssen zusammenarbeiten, um einen gro en Auftrag zu erledigen Dass die beiden eine gemeinsame Vergangenheit haben, m ssen sie hierf r vergessen Aber das ist leichter gesagt als getan, vor allem, wenn die Ideen der Arbeit so unterschiedlich sind und irgendwie die Gef hle auch noch im Weg stehen.Lila hat sich ihre kleine aber feine Firma aufgebaut und arbeitet als Texterin, w hrend ihre Schwester versucht, die Eisdiele ihrer Gro eltern vor dem Ruin zu bewahren Als ein Kunde Lila als Werbetexterin beauftragt, wei sie nicht, dass sie daf r mit ihrem Exfreund Sam arbeiten muss Was mir hier ein wenig zuviel wurde, dass fast das komplette Buch ein Hin und Her zwischen den beiden war und jeder nur auf seine Meinung bestand Da h tte ich an Lilas Stelle mehr Kompromisse erwartet, denn so einen gro en Auftrag erh lt man ja auch nicht jeden Tag.Bei Sam war ich mir unschl ssig, was ich von ihm halten soll Einerseits ist er ein Gesch ftsmann und nat rlich auf die Kundengewinnung aus, andererseits spielen bei Lila seine Gef hle verr ckt Diese Kombination hatte f r mich stellenweise eher etwas von einer Grundschul Liebe in der Art Je mehr man den anderen rgert, desto mehr mag man ihn Ich fand sein Verhalten oft unpassend Die Hintergr nde zu seiner Familie waren dagegen sehr interessant und dar ber h tte ich gerne noch ein bisschen mehr gelesen.Was mich bei diesem Buch etwas verwirrt hatte, war mal wieder der Klappentext Denn auf das Angebot von Sam kann man eigentlich das gesamte Buch warten, denn hier passt der Klappentext nicht zum Inhalt Ich will gar nicht mehr verraten, nur dass ich das ziemlich schwierig finde, denn nach ca des Buches hatte ich mich schon gefragt, ob das noch passieren wird, oder ob ich etwas berlesen habe Aber gut.Sprachlich war das Buch super Ich war sofort in der Geschichte und in Lilas Leben gefangen, denn ihre Vergangenheit und ihre Arbeit machen ja einen Gro teil aus Mit den wechselnden Perspektiven konnte ich aber auch einen guten Eindruck von Sam bekommen, denn seine Familienkonstellation hat einige Geheimnisse zu bieten.Fazit Ein nettes Buch f r Zwischendurch, bei dem die Gef hlslage der Charaktere an oberster Stelle stehen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *